Mariendorfer SV 06 e. V.

im Volkspark Mariendorf

Hauptmenü

Vereinszeitung

MSV bei Facebook

SFbBox by EnterLogic

Aktion

  • Aktuelle Aktionen:

    Alt-Papier

    Die Altpapier-Entsorgung beim MSV!!
    Mehr dazu hier!


    Bildungsspender => ermöglicht bei Einkäufen Spendengelder für den MSV zu sammeln.
    Hier der aktuelle Stand:

2-für-1-Angebote in Berlin

Anmeldung

Alt-Liga Spielberichte 2015/2016

11er Alt: Beste Saison ever!

MSV 06 - Eiche Köpenick 7:2 (2:2)

 

Eine Bilderbuch-Saison geht zu Ende! Landesliga-Meister mit acht Punkten Vorsprung (insgesamt 74 Punkte), 24 Siege, 2 Unentschieden, keine Niederlage, 129:21 Toren (+108 Tore), 19 Siege in Folge!, seit 32 Spielen oder 15 Monaten kein Punktspiel mehr verloren, 35 eingesetzte Spieler, 18 verschiedene Torschützen. Herausragende Akteure: Malle schafft in 25 Einsätzen 29 Tore!, Ercan legt in 20 Einsätzen 22 Tore auf und erzielt selber noch 15 Treffer! Sveni kassiert in 21 Einsätzen nur 12 Gegentore!

 

Gestern verzichteten wir auf Grund des Ramadan fast komplett auf unsere Kreativabteilung und konnten mit Calle und Didi zwei Routiniers zum ersten mal im Kader begrüssen. Didi gelang dabei sogar der historische letzte Treffer der Altliga des Mariendorfer SV 06 zum 7:2 Endstand.

 

Zum Spiel:

Die Achse Pavel auf Wolle funktionierte gestern wieder perfekt. Wolle traf mit Kopf und Fuß nach Pavels hereingaben. Auch dem von Christoph verwandelte Elfmeter zum 3:2 ging ein Foul an Wolle nach Zuspiel von Pavel voraus. Danach legte Malle ein Doppelpack bis auf 5:2 nach und erhöhte sein Torkonto auf 29. Olli und Didi machten den Endstand perfekt!

 

Derweil wurden bereits die Aufstiegsshirts verteilt, die die stolzen Trainer Poldi und Lars und der Vorstandsvorsitzende Bernd Hahn gesponsort haben.

 

Anschließend wurde Poldi als Trainer der Aufstiegself 7er Alt und für seine Verdienste um die 11er Altliga mit der Verdienstnadel des Mariendorfer SV 06 geehrt.

Weiterlesen ...

11er Altligisten fahren 18. Sieg in Folge ein

Concordia Wilhelmsruh - MSV 06 1:3 (0:1)

 

Da es für beide Mannschaften um nichts mehr ging und die Hitze ein kraftraubendes Spiel sowieso nicht zuließ, entwickelte sich ein gemütlicher Sommerkick in dem der MSV 06 das spielbestimmende Team war. Einige schöne Kombinationen in die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr wurden leider wegen vermeintlicher Abseitsstellung abgepfiffen und wenn wir dann mal durch kamen hielt der Wilhelmruher Keeper gut. So blieb es dem Geburtstagskind Christoph überlassen wieder einmal per Elfmeter das 1:0 zu erzielen nach dem Bülent gefoult worden war.

(Foto LD)

Die Flanke des eingewechselten Poldi ließ Malle auf Halit abtropfen, der sich den Torhüter ausguckte zum 2:0. Ein mustergültiger Angriff! Beim 3:0 schickt Halit Bülent steil und der

Weiterlesen ...

11er Alt-Liga: Meisterstück, Herzschlagfinale, Aufstieg!

LBC 25 - MSV 06 2:4 (0:1)

 

Was für ein Spiel! Ein richtiges Herzschlagfinale! Ein wahres Meisterstück! Die Krönung einer tollen Saison! Der Aufstieg ist perfekt!

 

Zum Spielverlauf:

Nach einer souverän geführten 1. Halbzeit in der man nach einer "Rollbombe" von Halit mit 1:0 führte

und LBC klar beherrschte verlor man in der zweiten Hälfte völlig den Faden. LBC hatte zu viel Platz und durfte zwei mal auf unser Tor schiessen. Und plötzlich stand es 2:1 für LBC. Unfassbar! Tommy im Tor des MSV 06, der den verletzten Sveni vertrat, traf dabei keine Schuld. Der MSV hatte zwar mehr Ballbesitz, aber rannte ideenlos gegen die LBC-Abwehr an und suchte zu selten den Abschluss. Nun setzte der Trainer alles auf eine Karte, löste die Abwehr auf und die Einwechslungen brachten tatsächlich neuen Schwung und damit die Wende. Bis zur 85. Minute stand es noch 2:1 für den LBC!

 

86. Minute: Ercan nutzt

Weiterlesen ...

11er Altliga kurz vorm Ziel

MSV 06 - FC Internationale 3:0 (1:0)

 

Mehr Kampf als "feine Klinge", mehr Krampf als spielerische Leichtigkeit. Aber egal. Das erste Hochsommer-Spiel ist immer schwer. Gegen einen Gegner, der zudem mit 8 Mann am eigenen Strafraum stand, gewann man am Ende natürlich trotzdem hoch verdient. Allerdings hätte man sich das Leben heute viel einfacher gestalten können, wenn man die Unzulänglichkeiten des Gegners besser auszunutzen verstanden hätte.

 

Die Tore erzielten Malle, dem der Ball mehr zufällig im Strafraum vor die Füße sprang und sich geschickt mit einer Körperdrehung frei spielte, Göksel, der per Kopfball unter die Latte dem Torwart keine Chance ließ, und Henry, der nach Göksels feinem Pass in die Tiefe aus spitzem Winkel den Ball zwischen Torwart und Pfosten zirkelte.

 

Mit einem Sieg im Nachholspiel beim LBC am kommenden Donnerstag (Anstoß 19.30 Uhr Halker Zeile) kann der Staffelsieg in der Landesliga und der Aufstieg in die Verbandsliga klar gemacht werden.

 

Aufgebot: Sveni - Savas, Christoph, Matze (60. Berni) - Halit, Sherby (45. Göksel) - Pavel (45. Henry), Soner (65. Poldi), Zeynal - Malle, Wolle (60. Bülent)

Tore: Malle, Göksel, Henry

Auffälligster Spieler: Svenis punktgenauen Abschläge und Abwürfe waren heute wieder eine Augenweide und auch ansonsten wie immer ein sehr sicherer Rückhalt.

LD

 

7er Altliga: Das Spiel war das Letzte!

TSV Helgoland 97 - MSV 06 2:8 (1:3)

 

Das letzte Volksparkderby zwischen der TSV Helgoland 97 und dem Mariendorfer SV 06 vor der Fusion zum TSV Mariendorf 1897 zur neuen Saison stand ganz im Zeichen der Freundschaft! Bereits vor dem Spiel begann die Verbrüderung.

7er helgoland MSV 20.5.16 (2)

(Foto JF)

 

Nach dem Spiel mit hohem Unterhaltungswert, mit vielen Torszenen, bei denen

Weiterlesen ...

11er Altliga mit 15. Sieg in Folge

MSV 06 - CSV Olympia 97 8:2 (4:1)

 

Die Superserie wird fortgeführt! Der heutige Sieg war der 15. in Folge!

 

Der MSV 06 begann beweglich und druckvoll, doch der letzte Pass war zu ungenau. Nach einer halben Stunde klärte Matze in höchster Not per Foul vor dem Strafraum. Der anschließende Freistoß flog perfekt über die Mauer ins kurze Eck. Prädikat unhaltbar. So lag der MSV 06 plötzlich nach einer halben Stunde 0:1 zurück. Doch das schockte den MSV 06 der Saison 2015/2016 keineswegs. Zur Halbzeit, also 15 Minuten später, stand es dann 4:1 für uns!

 

Die Tore des MSV 06:

1:1 Pavel flach und scharf parallel zur Torlinie, Malle steht am langen Pfosten goldrichtig

2:1 Pavel legt flach ab in den Rückraum, Soner versenkt überlegt mit rechts von der Strafraumkante

3:1 Wolle erkämpft sich den Ball an der Strafraumkante und tanzt alle aus, Henry schiebt aus kurzer Distanz ein

Weiterlesen ...

11er Altliga durchbricht die 100-Tore-Schallmauer

SF Kladow - MSV 06 0:7 (0:3)

 

Obwohl der MSV 06 nun schon drei Spiele wegen Knieproblemen auf seinen besten Scorer (15 Tore und 20! Assists), Ercan, verzichten musste/konnte, läuft die Angriffsmaschine wie geschmiert. Heute stach Göksel hervor und setzte die Hoffnung des Trainers, seine Kopfballstärke auf dem kleinen Kladower Platz beim tief stehenden Tabellenletzten auszuspielen, bereits in der ersten Minute um. Nach Flanke von Pavel liegt er quer in der Luft und versenkt per Kopf im langen Eck. Auch das 2:0 erzielt er per Kopf und setzt sich dabei  robust gegen Freund (Wolles Lippe war die leidtragende) und Feind durch (30. Min.). Das dritte Tor kurz vor der Halbzeit, von Malle nach Zuspiel von Pavel per Hacke erzielt, war nicht nur eines der schönsten, sondern auch das 100. Meisterschaftstor in dieser Saison - dem stehen nur 14 Gegentreffern gegenüber. Der Trainer gratuliert zu diesem Meilenstein! In den 11er Ü40-Analen bei Fußball.de stand bislang ein 90:40 Torverhältnis der legendären Mannschaft als Bestwert zu Buche, die im Jahre 2002/2003 Berliner Vizemeister wurde.

 

In der zweiten Hälfte legte Halit zwei mal (eines per Foulelfmeter und

Weiterlesen ...

11er Altliga: Malles Dreierpack schafft klare Fronten

SC Borsigwalde - MSV 06 1:4 (0:1)

 

In der nahen Vergangenheit waren die Spiele bei Borsigwalde immer hart umkämpft. Heute war die Angelegenheit relativ entspannt. In der ersten Hälfte verwandelt Malle aus 16m flach einen Stoppball von Wolle (15. Min.). Kurz nach Wiederanpfiff zur zweiten Hälfte nimmt er einen Ball im Strafraum an und schiebt überlegt ins lange Eck ein zum 2:0 (50. Min.) und mit seinem 3:0 -nach erneutem Zuspiel von Wolle hebt er den Ball über den einspringenden Borsigwalder Keeper (57. Min.)- war der Drops gelutscht. So abgezockt vor dem Tor hat man Malle, trotz seiner bislang erzielten 23 Saisontreffer!, selten gesehen. Chapeaux! Vielleicht sollte seine Frau häufiger zugucken kommen!

 

Doch dann verletzte sich Bülent ohne Fremdeinwirkung und musste mit Verdacht auf Bänderriss ausgewechselt werden -gute Besserung!- und der MSV 06 ließ kurzzeitig etwas nach, so dass Sveni mehrfach

Weiterlesen ...

11er Altliga feiert 25 Meisterschaftsspiele ohne Niederlage

MSV 06 - Stern Marienfelde 3:1 (3:1)

 

Seit dem 22.3.2015 hat die 11er Altliga kein Meisterschaftspiel mehr verloren. 25 Spiele ohne Niederlage. Eine Serie auf die wir stolz sein können!

 

Heute begann das Spiel sehr vielversprechend. Als Jenne in der zweiten Spielminute Malle im Strafraum anspielt und dieser gefoult wird, verwandelt Christoph den Elfmeter sicher zum 1:0. Doch der frühe Treffer tat dem Spiel nicht gut. Der MSV 06 tat nicht mehr als nötig und Marienfelde schmiss sich mit viel Elan in die Zweikämpfe. Mit dem einzigen Schuss aufs Tor konnte Marienfelde dann sogar den Ausgleich erzielen. Ein perfekter Freistoß geht vom Innenpfosten ins Tor (30. Min.). Unhaltbar für Svenni, der ansonsten

Weiterlesen ...

11er Altliga souverän und mit Köpfchen

Chemie Adlershof - MSV 06 0:7 (0:3)

Der MSV musste heute einige Ausfälle verkraften und freute sich daher über die Rückkehrer Pavel und Olli W. Außerdem hat Inge seinen Einstand feiern können. Der Gegner hat mit 10 Punkten in 4 Spielen einen guten Rückrundenstart hingelegt und wir waren auf einen heißen Kampf eingestellt. Aber wir waren, angetrieben von Ercan, Henry und Soner, so stark und schossen auch bereits nach drei Minuten das 1:0, dass das Spiel -wieder einmal- ganz einseitig wurde. Herausragender Akteur heute war Wolle, der den ersten Treffer per Kopf nach Flanke von Soner (3. Min.) erzielte und das 2:0 ebenfalls per Kopf nach Ecke von Ercan (20. Min.). Außerdem legte er noch Malle und Olli W je einen Treffer -wiederum mit dem Kopf- vor.

Malle erzielte den dritten Treffer. Nach Ercans perfekter Flanke nimmt er den Ball butterweich an und versenkt überlegt (40. Min.). In der Halbzeitpause hatte der Trainer wenig zu meckern. Der MSV war engagiert, zweikampfstark und ballsicher. Es war ein Klassenunterschied erkennbar.

Kurz nach Beginn der zweiten Hälfte köpft Wolle an den Pfosten und Malle verwandelt den Abpraller zum 4:0 (47. Min). Die eingewechselten Pavel und Olli W, die sich beide lange Zeit mit Verletzungen rum geschlagen haben, führten sich gleich gut ein. Pavels langer Ball

Weiterlesen ...

11er Altliga trotzt den Platzverhältnissen

SW Neukölln - MSV 06 0:3 (0:1)

 

In einer komplett einseitigen Partie waren die Hausherren nur auf Ergebniskosmetik aus. Das bezog sich auch auf die Platzwahl. Der tiefe, holperige Rasenplatz war dann auch der beste Verteidiger der Hausherren.

 

Göksel brachte den MSV 06 mit einem abgefälschtem Fernschuss in der 9. Minute in Front. Henry konnte kurz nach der Halbzeitpause nachlegen als er von Ercan angespielt völlig frei stehend an der 5 Meterraum-Linie den Ball erhielt und souverän versenkte (52. Min.). Danijel hat dann in seinem Debut-Einsatz in der 11er Altliga den Deckel drauf gemacht (85. Min.).

 

Mindestens 90% Ballbesitz. Souveränes Spiel. Das spannendste an der Partie war die Halbzeitpause. Leider sind mit Savas und Sherby zwei verletzte Spieler (Zerrung) zu beklagen. Dank an Danijel, Göksel und Soner für die Verköstigung!

 

Aufgebot: Sveni - Göksel, Christoph, Jenne - Halit (45. Zeynal), Sherby (30. Danijel) - Henry, Soner, Matze - Malle, Ercan

Spieler ohne Einsatz: Berni (konnte mit Erkältung geschont werden), Hinne (konnte wegen Nachtdienst geschont werden)

Tore: Göksel, Henry, Danijel

Auffälligster Spieler: Malle ;-)

LD

 

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Termine für die nächsten Schachpartien!

Gütesiegel 2014

Information

Unsere Partner

TSM
Copyright © 2017 www.msv06-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
besucherzähler

Mariendorfer SV 06 e. V. - Kontakt: Mail

Designed by TT - Copyright © 2015. All Rights Reserved.