Mariendorfer SV 06 e. V.

im Volkspark Mariendorf

Hauptmenü

Vereinszeitung

MSV bei Facebook

SFbBox by EnterLogic

Aktion

  • Aktuelle Aktionen:

    Alt-Papier

    Die Altpapier-Entsorgung beim MSV!!
    Mehr dazu hier!


    Bildungsspender => ermöglicht bei Einkäufen Spendengelder für den MSV zu sammeln.
    Hier der aktuelle Stand:

2-für-1-Angebote in Berlin

Anmeldung

7er Alt-Liga Spielberichte 2015/2016

7er Altliga: 19 Tore zum Schlussakkord

MSV 06 - Tübiks 19:2 (9:0)

 

Mit einem torreichen Finale beendet die 7er die überragende Saison. Wie der "Zweiten" gelang auch ihr der Durchmarsch - als Aufsteiger erneut aufgestiegen. Und das in beeindruckender Dominanz. 20 Punkte Vorsprung mit einem Torverhältnis von 166:38 !!!

 

Die erfolgreichsten Torschützen waren Bülent mit 32 und Malle mit 20 Toren!!!

 

Gestern waren allerdings die Torhüter die Helden, denn das ein Torhüter ein Tor schiesst passiert nicht alle Tage. Gestern wurden drei Torhüter eingesetzt: Serkan im Tor und Dirk und Sven im Feld. Und alle drei schossen Tore! Serkan verwandelte einen Neunmeter, Sveni traf aus dem Feld heraus und den Vogel schoß Dirk ab! Er erzielte einen Hattrick! Chapeau!

 

Schade, dass diese tolle Saison nun zu Ende geht. Trainer Poldi hat 33 Spieler eingesetzt, die alle viel Spaß hatten. BRAVO!

LD

 

Kantersieg der 7er Altliga

MSV 06 - MSV Normania 13:0 (5:0)

 

Das Spitzenspiel des Tabellenersten gegen den Tabellendritten war eine eindeutige Angelegenheit. Die Torschützen aufzuzählen ist zu lang. Machen wir es kurz: Alle haben getroffen ...bis auf Christoph.

LD

Historisches Match am kommenden Freitag

Am kommenden Freitag, den 20.5.16, heißt es zum letzten mal

 

 

 

 

gegen 

 

 

 MSV 06 Logo Banner

 

In der Bezirksliga der 7er Altliga treffen dann beide Vereine letztmalig vor der Fusion ab der kommenden Saison aufeinander. Nach dem Spiel (Anstoß ist um 19.45 Uhr) findet im "Helgoländer" eine gemeinsame Players-Party mit Unterstützung unseres Service-Teams aus dem Vereinsheim statt. Sportlich geht es um nichts mehr: Während der MSV 06 seit einiger Zeit bereits als Aufsteiger feststeht befindet sich Helgoland im gesicherten Mittelfeld. Beide Mannschaften sollen nach der Fusion bestehen bleiben.

LD

 

 

7er Altliga jetzt "Pokal-Vizemeister"

MSV 06 - SV B.W. Berolina Mitte II 7:1 (5:1)

 

Gegen den Tabellenletzten gelang ein ungefährdeter Sieg. Die Torschützen waren

(2', 6') Bülent, (5') Didi, (15') Savas, (26') Zeynal, (47') Christoph, (58') Flinte.
 
Nach dem die 7er im Pokal-Halbfinale nach einem verschossenen Neunmeter sehr unglücklich mit 2:3 beim haushohen Favoriten und zukünftigen Berliner Meister S.D. Croatia verlor und diese wenig Mühe hatten sich im Finale gegen B03 durchzusetzen (6:0), nennen wir uns jetzt einfach "Pokal-Vizemeister" oder "Pokalsieger der Herzen".
LD

 

7er Altliga torlos

FC Empor II - MSV 06 0:0

 

Keine Tore fielen in dieser Partie, bei der es für uns um nichts mehr ging, hat man den Aufstieg doch schon "eingetütet". Wir erwarteten jedoch, dass Empor Druck macht, schließlich sind sie als Tabellenvierter noch in einer aussichtsreichen Position auf Platz zwei gewesen. Doch weit gefehlt. Empor spielte von der ersten Minute ganz tief und versuchte sein Glück in Kontern, die waren teilweise auch recht gefährlich. Aber Dirk hatte wenig Mühe mit den Bällen, die auf sein Tor kamen. Der MSV 06 hatte Probleme die robuste und vielbeinige Abwehr zu knacken, was auch daran lag, dass die besten Offensivkräfte diesmal geschont wurden. Zwei, drei gute Chancen in Halbzeit eins war zu wenig.

In der zweiten Hälfte dezimierte sich der Gegner selbst. Nach einer hochverdienten gelbroten Karte

Weiterlesen ...

7er Altliga steigt auf / Halit mit "Sixpack"

MSV 06 - FC Viktoria 89 7:2 (2:1)

 

In der ersten Halbzeit tat sich der MSV 06 noch sehr schwer. Chancen wurden nicht genutzt und die tief stehenden Gäste konterten geschickt. Gingen sogar mit 1:0 in Führung. Doch die eingewechselten Jenne und Halit drehten das Spiel. Zwei mal legte Jenne auf Halit auf, der einen Sahnetag erwischte und ingesamt SECHS Tore erzielte (davon zwei Neunmeter). Nur Lara konnte sich an diesem Tag noch in die Torschützenliste eintragen.

 

Mit diesem Sieg steht der MSV 06 als Aufsteiger fest! 5 Spieltage vor Schluss hat man 16 Punkte Vorsprung vor einem Nichtaufstiegsplatz! Chapeaux!

 

Einen Glückwunsch an das gesamte Team von Erfolgstrainer Poldi, der damit den zweiten Aufstieg hintereinander nach seiner Team-Gründung im Jahre 2014 feiern kann.

Macht die 7er Altliga heute den Aufstieg klar?

Als erstes MSV 06-Team kann die 7er Ü 40 heute mit einem Heimsieg gegen den Tabellenachten FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e. V. (Anmerkung des Redakteurs: Wie kann man sich nach einer Fusion nur so einen Namen geben?!) den Aufstieg in die Landesliga klar machen. Mit dann 16 Punkten Vorsprung fünf Spieltage vor Schluss wäre man von einem Aufstiegsplatz nicht mehr zu vedrängen. Um 18.30 Uhr ist Anstoß im Volkspark Mariendorf.

LD

7er Altliga siegt in Blankenburg

SG Blankenburg II - MSV 06 2:4 (1:1)

 

Der MSV 06 spielte die ersten 20 Minuten in Unterzahl, weil zwei Spieler den Anstosszeitpunkt "verpennt" hatten. In der zweiten Hälfte spielte der MSV 06 dann sein Pensum runter. Göksi`s Doppelschlag zum 2:1 und 3:1 (im Liegen per Kopf!) entschied die Partie. Ahmad und Bülent erzielten die weiteren Treffer. Die vorzeitige Aufstiegsfeier rückt immer näher.

 

Am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr tritt man im Volkspark Mariendorf gegen FC Viktoria 89 an.

LD

7er Altliga scheitert knapp

SD Croatia - MSV 06 3:2 (1:1)

 

Der Mariendorfer SV 06 wurde von einer riesigen Fanschar unterstützt beim Versuch das Pokalfinale zu erreichen. Dafür vielen Dank! Rund 60 MSVer sahen ein Spiel auf Augenhöhe, dass die etwas clevere Mannschaft mit Glück für sich entscheiden konnte.

 

Auf dem Papier ein Klassenunterschied: Der Tabellenführer der Verbandsliga zu Hause gegen den letzten Bezirksligisten im Wettbewerb. Doch der MSV 06 war die Mannschaft, die das Spiel machte. Croatia ließ sich von seiner Favoritenrolle nicht zu etwas hinreißen, was sie nicht konnten. Von Anfang spielten sie zu Hause auf Konter und das am Ende mit Erfolg. Clever.

 

Den Spielverlauf im Einzelnen kann man in dem Liveticker des Berichtsschreibers nachlesen. In der Kurzfassung: Der MSV 06 ging durch ein Freistosstor von Christoph verdient in Führung, weil man mehr für das Spiel tat. Croatia schaffte den psychologisch wichtigen Ausgleich

Weiterlesen ...

Donnerstag: Pokal-Halbfinale 7er Altliga

Am Donnerstag, den 7.4., spielt unsere 7er Altliga (Ü40) um den Einzug ins Pokal-Finale! 

 

Anstoss ist um 20 Uhr in der Bosestrasse (Friedrich-Ebert-Stadion)  

Der Gegner erscheint übermächtig. Es spielt der Tabellenführer der Verbandsliga, die SD Croatia, gegen den letzten Bezirksligisten im Wettbewerb, den Mariendorfer SV 06. David gegen Goliath, könnte man meinen.

 

Und doch fahren wir hin, um zu gewinnen! Denn der MSV 06 spielt nur deshalb (noch) in der Bezirksliga, weil die Mannschaft erst letztes Jahr gegründet wurde. Der Aufstieg in die Landesliga ist so gut wie durch. Der Vorsprung vor dem Tabellenzweiten beträgt derzeit 11 Punkte. Dabei schoss man 108 Tore in 15 Spielen. Im Pokalviertelfinale spielte man erstmalig gegen einen Verbandsligisten, den Tabellenfünften VFB Sperber Neukölln I, und gewann verdient mit 6:0. Croatia wird wohl Berliner Meister werden, doch wir wollen ihnen das Double verderben! Statistiken sind Schall und Rauch, die Wahrheit liegt auf dem Platz!

Wir freuen uns sehr über zahlreiche Unterstützung!

LD (Foto LD)

 

7er Altliga mit dem Kopf schon beim Donnerstag

BSV Al-Dersimspor - MSV 06 3:4 (1:2)

 

Trainer Gökdal war mit dem Auftritt seines Teams heute nicht zufrieden. Spielerisch schwerfällig tat man nicht mehr als nötig. Durch Tore vom agilen Malle und Bülent ging man 0:2 in Führung und war mit den Gedanlen wohl schon in der Halbzeitpause als man den Anschlußtreffer zum 1:2 kassierte (29. Min.). In der zweiten Hälfte nutzte der MSV 06 die wenigen Chancen, die er sich erarbeitete, um wieder auf 1:4 davon zu ziehen. Erneut Bülent, mit seinem 20. Saisontreffer, und Savas waren die Torschützen. Doch dann hatte man das Spiel wohl schon gedanklich abgehakt und war bereits in der Vorbereitung auf den Pokal-Knaller am Donnerstag: Pokal-Halbfinale gegen die SD Croatia (Anpfiff 20 Uhr Bosestrasse)! Gegentore in der 51. und der letzten Spielminute machten das ganze noch mal unnötig spannend. Am Donnerstag wird das sicher anders. Ein Vorbericht zum Spiel kommt in den nächsten Tagen hier an dieser Stelle.

PG/LD

 

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Termine für die nächsten Schachpartien!

Gütesiegel 2014

Information

Unsere Partner

TSM
Copyright © 2017 www.msv06-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
besucherzähler

Mariendorfer SV 06 e. V. - Kontakt: Mail

Designed by TT - Copyright © 2015. All Rights Reserved.