Mariendorfer SV 06 e. V.

im Volkspark Mariendorf

Hauptmenü

Vereinszeitung

MSV bei Facebook

SFbBox by EnterLogic

Aktion

  • Aktuelle Aktionen:

    Alt-Papier

    Die Altpapier-Entsorgung beim MSV!!
    Mehr dazu hier!


    Bildungsspender => ermöglicht bei Einkäufen Spendengelder für den MSV zu sammeln.
    Hier der aktuelle Stand:

2-für-1-Angebote in Berlin

Anmeldung

1. Herren Spielberichte 2012/2013

Hier wie gewohnt die Spielberichte der 1. Herren für die Saison 2012/2013.

19 Tore bei der Ersten Herren, Sarnewski trifft sechsfach

1. FC Galatasaray Spandau - Mariendorfer SV 06 8:11 (2:5)

 

In einem lauen Sommerkick, in dem es bei beiden Mannschaften um nichts mehr ging, bot man den Zuschauern Angriffsfußball und verzichtete auf ernsthafte Defensivarbeit. Den Zuschauern hats gefallen: 19 Tore in 90 Minuten! Wahnsinn.

 

In die Torschützenliste des Mariendorfer SV, der in diesem Spiel immer in Führung lag und den Ton angab, konnten sich eintragen: Unser Capitano Nicolai Berger in seinem Abschiedsspiel, Florian Kunz, der sich in Zukunft verstärkt um seine berufliche Ausbildung kümmern wird, Lionel Krampah, Tarik Timur und gleich sechsfach Dennis Sarnewski, der damit sein Saison-Torkonto auf tolle 25 Tore erhöhen konnte. Glückwunsch!

 

Am Ende belegt der Aufsteiger Mariendorfer SV 06 mit 43 Punkten und ausgeglichenem Torverhältnis einen guten siebenten Tabellenrang.

LD

Der MSV 06 gratuliert den Gästen zum Aufstieg

MSV 06 - Nordberliner SC 1:5 (0:2)

 

Der Mariendorfer SV 06 wollte in seinem letzten Heimspiel vor großer Kulisse noch einmal Zünglein an der Waage spielen und es den Gästen schwer machen, bereits am vorletzten Spieltag den Aufsteig zu sichern. Doch zu stark präsentierten sich die Nordberliner, die bereits in der 15. Minute in Führung gingen und das Spiel an sich rissen. Der Anschlusstreffer von Sarnewski zum 1:4 (75. Min.) war nur Ergebniskosmetik.

 

Der Mariendorfer SV 06 gratuliert dem Nordberliner SC zum Aufstieg in die Berlin-Liga.

 

Der MSV 06 freut sich jedoch über einen gesicherten Mittelfeldplatz im ersten Jahr des Wiederaufstiegs. Das Freibier nach dem Spiel, gesponsert von der Mannschaft als Dank an ihre Fans, sowie vom Verein für ihre Mitglieder, anlässlich des letzten Saisonheimspiels ist -wenig überraschend- gut angenommen worden.

 

Vielen Dank!

 

Zum Gedenken an den kürzlich verstorbenen Fred Heuer wurde eine Gedenkminute abgehalten.

LD

Erste Herren sichern Klassenerhalt in der Landesliga

Frohnauer SC - MSV 06 0:2 (0:0)

 

Auf Grund der umfangreichen Strassensperren durch die Fahrrad-Sternfahrt begann der MSV 06 das Spiel nur mit 8 Mann, der Rest verspätete sich im Stau stehend. Und trotz dieses massiven Handicaps konnte der MSV 06 heute durch Tore von Robert Satori und Lionel Krampah gegen die Frohnauer gewinnen, die im Abstiegskampf unbedingt zu Hause punkten wollten.

 

Mit diesen drei Punkten und den inzwischen vom Sportgericht zugesprochenen drei Punkten vom abgebrochenen Spiel gegen Al-Dersimspor ist auch rechnerisch der Klassenerhalt in der Landesliga im ersten Jahr nach dem Aufstieg gesichert.

 

Der Vorstand sendet auf diesem Weg Glückwünsche an das Team, dem Trainer und dem gesamten Betreuerstab für den Klassenerhalt!

 

Dem letzten Heimspieltag am nächsten Sonntag kann damit ganz entspannt entgegengesehen werden.

LD

Mariendorfer SV 06 – zusammen sind wir stark.

1.Herren und C-Mädchen Mai 2013

 

Unsere 1. Herren nach der knappen 2:3-Heimniederlage gegen Tabellenführer Köpenicker SC. Toll, dass sie sich, abgekämpft wie sie waren, zu einem gemeinsamen Foto mit unseren C-Mädchen bereit fanden, die während der Begegnung als Ballholerinnen fungierten.

 

Übrigens: Das C-Mädchen-Team würde sich über weitere Verstärkung freuen. Der MSV 06 sucht laufend fussballinteressierte junge Damen und Mädchen der Jahrgänge 1999 und jünger. Wer Lust hat, meldet sich bitte bei Betreuerin Bianca und Trainer Markus Flint, Tel.: 0160 218 37 92 oder unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BB/JB

Erste Herren unterliegen knapp dem Tabellenführer

MSV 06 - Köpenicker SC 2:3 (1:2)

 

Bereits in der ersten Minute geriet der MSV 06 in Rückstand, doch man blieb dran. Lionel Krampah konnte in der 14. Minute den Ausgleich erzielen. Die erneute Führung der Gäste noch vor der Pause konnte Alexander Mielke ausgleichen (51. Min.). Der MSV 06 wehrte sich, aber gegen die ambitionierten Gäste, verlor man am Ende nicht unverdient.

TC/LD

Spielabbruch bei der Ersten Herren

MSV 06 - BSV Al-Dersimspor   Abbruch

 

Beim Stande von 3:1 für den MSV 06, nach zwei Toren von Lionel Krampah und einem von Dennis Sarneweski, wurde das Spiel in der 72. Minute vom Schiedsrichter abgebrochen, als der Spielertrainer von Al-Dersimspor nach dem Erhalt einer roten Karte nicht das Feld verlassen wollte.

Mehr zu diesen Thema findet ihr auf fussball.de.

TC/LD

Erste Herren mit wichtigem Auswärts-Dreier

Weißenseer FC - MSV 06 1:2 (1:2)

 

Mario Sanchez Verdugo wieder einmal per Freistoss (24. Min.) und Dennis Sarnewski (44. Min.) waren die Torschützen zum wichtigen Auswärtssieg gegen einen Konkurrenten um den Nichtabstieg. Auch den Anschlusstreffer noch kurz vor der Halbzeit erzielte der MSV 06 selbst, als eine Flanke unahaltbar abgefälscht wurde (45. Min).

 

Der MSV 06 präsentierte sich als das spielerisch und läuferisch bessere Team und hätte in der zweiten Hälfte mehrfach den Sack zumachen können, doch Dennis vergab aus aussichtsreicher Position. So musste Trainer Cornils noch lange zittern, bis der Abpfiff die wichtigen und verdienten drei Punkte sicherstellte. Glückwunsch!

TC/LD

Erste Herren holen drei Tore Rückstand auf!

MSV 06 - VFB Concordia Britz 3:3 (0:0)

 

Nach einer ausgeglichenen torlosen ersten Halbzeit mit leichten Vorteilen für den MSV 06, rieben sich die Fans ein wenig verwundert die Augen, dass die Gäste scheinbar aus dem Nichts plötzlich mit 3:0 führten (49., 55., 63. Minute). Damit war das Spiel für den Tabellendritten scheinbar entschieden. Doch wer jetzt den Platz verließ, hat das Beste verpasst!

 

Der Anschlußtreffer von Tim-Christopher Pohle (77. Min.) schien zu spät, doch was in den Schlußminuten passierte war unglaublich: Mit Treffern in der 89. und 94. Minute sichert sich der MSV 06 noch einen Punkt, der in der Endabrechnung sehr wichtig sein kann!

Daniel Waldhauer machte den Gegner nach einer Ecke mit seinem Anschlußtreffer zum 2:3 noch mal nervös und die Überraschung komplett machte Lionel Krampah, der nach einer abgewehrten Ecke den umjubelten Ausgleichstreffer erzielen konnte.

 

Gratulation zu dieser Moral!

Doppeldeckung

Tarik, Tim und Dennis in Aktion

 

Flanke

Der Schütze zum Ausgleich: Lionel

LD

Erste Herren verschaffen sich Luft durch Sieg kurz vor Schluss mit 10 Mann

1. FC Lübars - MSV 06 2:3 (1:1)

 

Die ersten 20 Minuten verschläft der MSV 06 und gerät nicht unverdient bereits früh in den Rückstand (4. Min.). Doch nach einem frühen Wechsel kommt der MSV 06 immer bresser ins Spiel und Mario Sanchez Verdugo kann durch ein direkt verwandelten Freistoss kurz vor der Pause den Ausgleich erzielen (44. Min.).

 

In der zweiten Halbzeit erzielt Dennis Sarnewski mit seinem 16. Saisontreffer die Führung für den MSV (65. Min.). Der MSV macht in dieser Phase Druck und hätte bereits höher in Führung gehen können. Florian Kunz machte die Sache unnötig spannend. Kurz nach dem er mit gelb-roter Karte den Platz verlassen musste erzielte Lübars noch einmal den Ausgleich (83. Min.).

 

Doch mit nur 10 Mann gelang dem MSV in einer Energieleistung noch der Siegtreffer: Amadeus Trübsabach erzielte den umjubelten Treffer nach einem Doppelpass mit Samuel Fernandez Davila (88. Min.).

 

Dadurch hat der MSV 06 mit einem Spiel mehr 9 Punkte Vorsprung vor den Abstiegsrängen.

TC/LD

Erste Herren geben sicher geglaubte Punkte noch aus den Händen

MSV 06 - BFC Preussen 1:2 (1:0)

 

Torjäger Dennis Sarnewski brachte den MSV 06 bereits in der 12. Minute in Front. Die Führung hielt bis kurz vor Schluß, doch ein Doppelschlag der Gäste in der 82. und 85. Minute, ließ den MSV 06 am Ende mit leeren Händen da stehen. Doch ganz unverdient ist der späte Sieg der Gäste nicht, waren die Preussen doch das aktivere Team, obwohl sie bereits in der Woche spielten.

 

Der enttäuschte Trainer Cornils berichtete zu dem, dass sich Tim Pohle und Paul Massek verletzten. Gute Besserung!

TC/LD

 

Erste Herren trauern Punktverlust nach

BFC Dynamo II - MSV 06 2:0 (0:0)

 

Nach zwei Siegen in Folge präsentierte der MSV 06 seine beste Saisonleistung beim Aufstiegsanwärter Dynamo, trotz der Niederlage. Man machte die Räume eng und bot eine engagierte Leistung, es fehlte nur ein Torerfolg.

Nach dem Rückstand (59. Min.) drückte man auf den Ausgleich, der auch bei besserer Chancenverwertung möglich gewesen wäre . Das 2:0 fiel dann mit dem Schlußpfiff.

 

Wenn alle auf dem Platz auch in den nächsten schweren Spielen solch eine couragierte Leistung bringen, dann sollten die noch fehlenden Punkte zum sicheren Klassenerhalt machbar sein.

TC/LD

Vereinsspielplan

Fussball.de zeigt Dir die kommenden Spiele unserer Mannschaften!
Termine für die nächsten Schachpartien!

Gütesiegel 2014

Information

Unsere Partner

TSM
Copyright © 2017 www.msv06-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
besucherzähler

Mariendorfer SV 06 e. V. - Kontakt: Mail

Designed by TT - Copyright © 2015. All Rights Reserved.